Zwei Intensivkurse für jüngere Menschen in Adhistana

Vidyachuri berichtet, dass Adhisthana zwei intensive Dharma-Übungskurse anbietet. Adhisthana ist das neue Retreatzentrum und Heimat von Sangharakshita in der Nähe von Malvern in England. Der erste Kurs, ein fünfmonatiger Kurs für Frauen, begann im Februar. Später folgt ein ähnlicher Kurs für Männer, der von September 2014 bis Januar 2015 gehen wird und für den es noch freie Plätze gibt. Die Kurse richten sich vor allem an junge Männer und Frauen unter 40 Jahren, die entweder Mitras oder Zufluchtsmitras sind.

Die TeilnehmerInnen des Kurses leben in dieser Zeit in Adhisthana und nehmen dort am Leben der Gemeinschaft teil, meditieren, arbeiten und praktizieren. Aus Deutschland nimmt Claudia Krüger aus Essen an dem ersten Kurs teil und berichtet bislang nur Gutes... Neben einer Reihe Retreats, der Erforschung des Herzens und intensivem Studium wird der Kurs zusätzlich noch „Skills-Training“ enthalten. Dabei können die TeilnehmerInnen lernen, wie man debattiert, schreibt und Vorträge hält.

Gesucht werden vor allem noch männliche Mitras unter 40 Jahren mit Inspiration und Enthusiasmus, die sicher in Englisch in Wort und Schrift sind und die ihrer eigenen Praxis mit großer innerer Verpflichtung nachkommen. Interessierte Männer über 40 werden ebenfalls berücksichtigt. Es gibt Plätze für 8-9 Männer im Kurs. Es ist geplant, diesen Kurs zum Selbstkostenpreis anzubieten, so wird der Preis hoffentlich 1500 Pfund pro Person nicht überschreiten. Wer Interesse hat, kann sich an Vidyaruchi wenden und ihn unter matt.notmatt@yahoo.co.uk.

impressum