Neues vom Buddhafield Festival

(18.7.2013) Große Neuigkeiten vom Buddhafield Festival: Das Festival, das in diesen Tagen vom 17. Bis 21. Juli 2013 veranstaltet wird, wird im Jahr 2014 nicht stattfinden. Seit dem Jahr 1996, in dem das Festival das erste Mal arrangiert wurde, ist dies die erste Pause.

So schade dies für die Teilnehmer ist, so bedeutet es eine wohlverdiente Schaffenspause für die engagierten Menschen, die seit Jahren dafür sorgen, dass das Festival reibungslos abläuft. In den vergangenen Jahren gab es eine aktive Gemeinschaft, die sich der Planung und der Durchführung angenommen hat. Bisher konnten nahtlos personelle Veränderungen ausgeglichen werden, indem neue Menschen mit neuen Ideen und Inspirationen zur Gruppe hinzugestoßen sind, während bei anderen die Interessen zu anderen Themen gewandert sind.

Buddhafield existiert und funktioniert nur aufgrund der ausdauernden Großzügigkeit hunderter Menschen, die planen und organisieren und zum Teil ihre Urlaube damit verbringen, beim Festival zu arbeiten. Die Veranstalter sehen das kommende Jahr nun als Gelegenheit zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen. Sie freuen sich aber, wenn eine neue, junge Generation sich angesprochen fühlt und sich in Zukunft an der Planung und Organisation beteiligen möchte.

Das diesjährige Programm bietet fantastische Workshops und Musik, alles zum Thema “Fire in the Heart“, wer möchte, kann sich unter folgendem Link informieren: http://www.buddhafield.com/index.php?page=theme

impressum