Triratnas zweites internationales Stadtretreat findet bald statt

Nun dauert es nicht mehr lange, bis das zweite internationale Stadtretreat von Triratna stattfindet. In der Zeit vom 09.11. bis 16.11.2013 wird es eine Woche lang sowohl online, als auch in den Buddhistischen Zentren vor Ort Angebote zur Vertiefung der Praxis im Alltag geben. Zu den Angeboten zählen unter anderem Lehrreden und geleitete Meditationen, die alle dazu dienen sollen, in der Fülle des normalen Alltags eine intensivere Praxis zu gestalten. Besonders wertvoll sind die Angebote online, da es nicht wichtig ist, in der Nähe eines Zentrums zu wohnen, um an dem Retreat teilnehmen zu können, es reicht, wenn Internet zur Verfügung steht. Alle Interessenten können daran teilnehmen und es ist kostenfrei.

Das Thema des diesjährigen Stadtretreats ist „Blazing like the sun – leuchtend wie die Sonne“. Der Titel ist inspiriert von den Worten des Buddha im Ittivuttaka aus dem Pali Kanon, in denen der Buddha Metta (Liebe) mit der Sonne vergleicht. Er sagt:

"Gleichwie, ihr Jünger, im letzten Monat der Regenzeit, zur Zeit des Herbstes, die Sonne am reinen, wolkengeklärten Himmel, am Himmel emporsteigend, alles den Luftraum erfüllende Dunkel verscheucht und leuchtet und flammt und strahlt, - ebenso nun, ihr Jünger: was es auch an verdienstwirkenden Mitteln im Bereich des Wandelseins gibt, sie alle haben nicht den Wert eines Sechzehntels der Liebe, der Geisteserlösung; die Liebe, die Geisteserlösung begreift sie in sich und leuchtet und flammt und strahlt. Gleichwie, ihr Jünger, des Nachts, zur Zeit der frühen Dämmerung, der heilbringende Stern73) leuchtet und flammt und strahlt, - ebenso nun, ihr Jünger: was es auch an verdienstwirkenden Mitteln im Bereich des Wandelseins gibt, sie alle haben nicht den Wert eines Sechzehntels der Liebe, der Geisteserlösung; die Liebe, die Geisteserlösung begreift sie in sich und leuchtet und flammt und strahlt."

Während des internationalen Stadtretreats werden wir also unsere Herzen erforschen, wie wir sie mit noch mehr Freundlichkeit, Mitgefühl, Vertrauen und Liebe fürs Leben durchströmen können. Der Hauptfokus liegt dabei auf der Meditationsform der Metta Bhavana. Wenn Sie diese Meditationsform noch nie zuvor durchgeführt haben, wird das Stadtretreat Ihnen die Möglichkeit bieten, sie kennenzulernen. Für alle diejenigen, die bereits Erfahrung mit der Metta Bhavana gesammelt haben, kann das Stadtretreat dabei helfen, diese Praxis zu vertiefen und zu intensivieren.

An zwei Tagen wird es jeweils eine weltweite Metta-Meditationswelle geben, die innerhalb von 24 Stunden rund um den Globus verlaufen soll. Wer daran teilnehmen möchte, kann bereits im Vorfeld ein Foto von sich schicken (mettawave@triratnadevelopment.org), vorzugsweise winkend ("wave" bedeutet im Englischen sowohl Welle wie auch winken). Dem Foto sollte eine Notiz hinzugefügt werden, an welchem Ort der Erde er/sie sich befindet. Alle diese Fotos werden in Form einer Collage in einem großen "Metta-Wellen-Poster" vereint. Dieses Poster wird verfügbar sein, sobald das Stadtretreat startet.

Für das Programm vor Ort wenden Sie sich bitte an das jeweilige Buddhistische Zentrum in Ihrer Nähe. Online werden jeden Tag neue Reden, kurze Texte und geführte Meditationen zur Verfügung stehen. Außerdem wird es auch online die Möglichkeit geben, die eigenen Erfahrungen zu reflektieren. (http://thebuddhistcentre.com/urbanretreat/)

Die Idee vom Urban Retreat Stadt Retreat wurde von Triratnas Sheffielder Buddhistischem Zentrum auf den Weg gebracht. Das letzte Stadtreatreat fand im Jahr 2011 statt, an dem mehr als 500 Menschen online, und Hunderte mehr an über 50 Buddhistischen Zentren und Gruppen verteilt in der Welt teilnahmen. Dieses Mal werden noch mehr Teilnehmer erwartet. 

impressum